Polizei, Kriminalität

Greven, Verkehrsunfall / Flucht

13.06.2017 - 17:41:53

Polizei Steinfurt / Greven, Verkehrsunfall/Flucht

Greven - Am Dienstagmorgen (13.06.2017), in der Zeit zwischen 07.30 Uhr und 07.40 Uhr, hat sich am Fußgängerüberweg An der Martinischule/Halstrastraße ein Verkehrsunfall ereignet. Ein 9-jähriger Schüler, der mit seinem Roller auf dem Zebrastreifen die Straßenseite wechselte, wurde von einem unbekannten Fahrzeug an der Hand erfasst und dabei leicht verletzt. Der Unfallverursacher hatte nicht den Vorrang des auf dem Überweg befindlichen Schülers beachtet. Der Fahrer/die Fahrerin entfernte sich unerlaubt in Richtung Saerbecker Straße. Bei dem Wagen soll es sich um ein größeres schwarzes Fahrzeug gehandelt haben. Sachschaden ist offensichtlich wohl nicht entstanden. Zeugen, die etwas zum Unfall bzw. Unfallverursacher sagen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Greven in Verbindung zu setzen, Telefon 02571/928-4455.

OTS: Polizei Steinfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43526 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43526.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

@ presseportal.de