Polizei, Kriminalität

Grenzach-Wyhlen.

13.10.2017 - 17:46:21

Polizeipräsidium Freiburg / Grenzach-Wyhlen. Rücksichtloser und ...

Freiburg - Am Freitag gegen 11:00 Uhr, überholte der Fahrer eines weißen Lieferwagens auf der Kreisstraße zwischen dem Rührberg und Wyhlen einen ebenfalls weißen Lieferwagen und dies in der Rechtskurve unmittelbar vor dem Ortseingang von Wyhlen, wo die Geschwindigkeit auf 60 km/h begrenzt ist. Es kam Gegenverkehr. Um einen Unfall zu vermeiden, bremste der Fahrer des überholten Lieferwagens stark ab, die Fahrerin eines davor fahrenden Pkw musste Gas geben, damit eine Lücke entstand und der überholende Lieferwagen einscheren konnte. Unverständlicherweise soll der Überholende dabei noch die Lichthupe betätigt haben. Der Lenker wurde an der Einmündung zur B 34 von den beiden anderen Fahrern zur Rede gestellt. Dieser zeigte jedoch keine Einsicht, weshalb sie sich entschlossen, Anzeige zu erstatten. Der Polizeiposten in Grenzach-Wyhlen ermittelt in dieser Sache und bittet weitere Zeugen und vor allem den Fahrer des entgegenkommenden Pkws, der auch gefährdet wurde, sich dort zu melden (Kontakt 07624 9890-0). Es soll sich dabei um einen hellen Pkw gehandelt haben.

ma

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Mathias Albicker Telefon: 07741 / 8316 - 201 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!