Polizei, Kriminalität

Grenzach-Wyhlen: Rauchentwicklung in der Hochrheinhalle

10.07.2017 - 18:36:39

Polizeipräsidium Freiburg / Grenzach-Wyhlen: Rauchentwicklung in ...

Freiburg - Grenzach-Wyhlen: Rauchentwicklung in der Hochrheinhalle

Am Montagmorgen wurden Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst aufgrund einer Rauchentwicklung in die Hochrheinhalle gerufen. Zu diesem Zeitpunkt befanden sich eine Schulklasse und eine Projektgruppe in der Halle. Die Verantwortlichen handelten rasch und umsichtig und schicken alle Schüler vorsichtshalber ins Freie. Die Einsatzkräfte stellten fest, dass es in der Halle nach verschmortem Gummi roch. Die Ursache war schnell gefunden, worauf Entwarnung gegeben werden konnte. Nach Sachlage trat an einem der Lüftermotoren auf dem Dach ein technischer Defekt auf, der zu einer Rauchentwicklung führte. Zu einem Brand kam es nicht. Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Grenzach-Wyhlen mit drei Fahrzeugen und zwölf Mann sowie ein Rettungs- und ein Notarztwagen Es kam weder zu Personen- noch zu Sachschaden.

de/jk

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de