Polizei, Kriminalität

(GP) Uhingen - Betrunken gegen die Insel im Kreisverkehr

17.06.2017 - 12:17:28

Polizeipräsidium Ulm / Uhingen - Betrunken gegen die Insel ...

Ulm - Am Freitag, gegen 20.10 Uhr, verhinderten beherzte Bürger die Weiterfahrt eines betrunkenen Autofahrers. Ein 35-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem Peugeot von Faurndau kommend in den Kreisverkehr am Ortsbeginn von Uhingen. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit prallte er gegen den Bordstein der Insel im Kreisverkehr. Dabei beschädigte er beide Vorderräder und riss sich die Ölwanne auf. Der Fahrer setzte seine Fahrt unbeirrt in Schlangenlinien fort. Nach 200 Metern hielt er in einer Parkbucht. Er fuhr dann immer wieder stückchenweise weiter bis es anderen Autofahrern gelang ihn anzusprechen und ihm die Fahrzeugschlüssel wegzunehmen. Die Streife stellt sofort fest, dass der Unfallfahrer unter Alkohol stand. Einen Atemalkoholtest konnte der Mann nicht mehr machen. Nach der Blutentnahme wurde der Führerschein beschlagnahmt. Der PKW wurde abgeschleppt. Die Feuerwehr streute die Ölspur ab.

+++++++++++++++++++++++++1129325;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de