Polizei, Kriminalität

(GP) Rechberghausen - Fußgängerin auf Zebrastreifen angefahren - Eine Frau erlitt am Montag in Rechberghausen schwere Verletzungen.

22.11.2016 - 12:00:45

Polizeipräsidium Ulm / Rechberghausen - Fußgängerin auf ...

Ulm - Die 80-Jährige wollte gegen 17 Uhr die Faurndauer Straße auf einem Fußgängerüberweg überqueren. Eine Richtung Ortsmitte fahrende Autofahrerin verringerte vor dem Zebrastreifen ihre Geschwindigkeit und ließ eine Passantin die Straße queren. Die 52-Jährige übersah dann aber die hinter der Passantin gehende 80-Jährige. Sie wurde vom Pkw erfasst und über die Motorhaube auf die Straße geschleudert. Notarzt und Rettungsdienst waren im Einsatz.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++2174965

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de