Polizei, Kriminalität

(GP) Mann randaliert im IRE - Ein psychisch kranker Mann hat am Samstagabend im Zug zwischen Stuttgart und Ulm Fahrgäste verängstigt.

03.04.2017 - 18:56:34

Polizeipräsidium Ulm / Mann randaliert im IRE - Ein ...

Ulm - Beamte des Polizeireviers Geislingen mussten den lauthals in arabischer Sprache brüllenden 24-Jährigen am Bahnhof Geislingen aus dem Zug holen. Notarzt und Rettungsdienst kümmerten sich um den in einer akuten psychischen Ausnahmesituation befindlichen 24-Jährigen. Er wurde in einer psychiatrischen Einrichtung untergebracht.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++0601742

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!