Polizei, Kriminalität

(GP) Lauterstein - Pkw überschlägt sich / Leichte Verletzungen trug ein 22-Jähriger am Dienstag nach einem Verkehrsunfall bei Lauterstein davon.

14.12.2016 - 13:35:50

Polizeipräsidium Ulm / Lauterstein - Pkw überschlägt sich ...

Ulm - Der Seat fuhr gegen 9.15 Uhr von Weißenstein nach Bartholomä. Er schleuderte. Die Polizei vermutet, dass der 22-Jährige zu schnell unterwegs war. Das Auto rutschte von der Straße und überschlug sich. Der Fahrzeuglenker verletzte sich leicht. An dem Ibiza entstand Totalschaden in Höhe von ungefähr 5.000 Euro. Ein Abschleppunternehmen barg den Pkw.

Zu hohe Geschwindigkeit ist Unfallursache Nr. 1 auf den Straßen. Wer rast, riskiert nicht nur sein eigenes Leben, sondern auch das anderer Menschen. Jeder Kilometer zu schnell kann über Leben und Tod und die Schwere von Unfallfolgen entscheiden! Wer zu schnell fährt, begeht deshalb kein Kavaliersdelikt, sondern gefährdet andere und sich selbst!

+++++2323229

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Neu: Jetzt auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de