Polizei, Kriminalität

(GP) Kuchen - Verkehrsrowdy angehalten und kontrolliert

16.08.2017 - 13:36:42

Polizeipräsidium Ulm / Kuchen - Verkehrsrowdy angehalten ...

Ulm - Am Donnerstagabend gegen 22.15 Uhr war eine Polizeistreife in Geislingen auf der Stuttgarter Straße unterwegs. Auf Höhe einer Tankstelle in Altenstadt sahen sie einen Audi, der mehrere Fahrzeuge auf der Linksabbiegerpur des Gegenverkehrs überholte, um schneller aus der Stadt zu kommen. Die Polizeistreife aus Gesilingen nahm dies zum Anlass und folgte dem Audi. Dieselben gefährlichen Überholmanöver wiederholten sich bei der Straßenmeisterei und an der Einmündung zum Gewerbegebiet Espan. Auf Höhe der Tankstelle in Kuchen konnte der Audi gefahrlos angehalten und kontrolliert werden. Der 35-jährige Fahrer wurde angezeigt und eine Meldung an die Führescheinstelle gefertigt.

Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 1559266

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!