Polizei, Kriminalität

(GP) Kuchen - Pkw erfasst Fußgänger

01.11.2016 - 05:20:32

Polizeipräsidium Ulm / Kuchen - Pkw erfasst Fußgänger

Ulm - Ein Toter und eine Schwerverletzte sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag ereignete. Ein 45-jähriger Fahrer eines Pkw befuhr gegen 22.20 Uhr die Bundesstraße 10 in Richtung Geislingen/Steige. In Höhe der Jahnstraße erfasste er mit seinem Fahrzeug ein Ehepaar, das die Straße überqueren wollte. Die beiden Senioren wurden von dem Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Für einen 86-jährigen Mann kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb an der Unfallstelle. Seine 79-jähirge Frau wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt. Sie wurde von einem Notarzt erstversorgt und vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Autofahrer blieb unverletzt.

+++++++ V924111 Polizeiführer vom Dienst /HÄU, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de