Polizei, Kriminalität

(GP) Heiningen - Motorräder rutschen weg / Kurz hintereinander sind am Dienstagmorgen in der Hauptstraße in Heiningen zwei Leichtkraftradfahrer gestürzt.

27.06.2017 - 14:01:21

Polizeipräsidium Ulm / Heiningen - Motorräder rutschen weg .... Beide trugen Verletzungen davon.

Ulm - Die 16-Jährige und der 17-Jährige waren um 7.20 Uhr in Richtung Göppingen unterwegs. In einer Kurve rutschten die Räder auf der nassen Fahrbahn weg. Der Rettungsdienst war im Einsatz.

Die Polizei mahnt zu angepasster Fahrweise. Regen nach längerer Trockenheit kann insbesondere für Zweiradfahrer tückisch sein. Denn der Straßenbelag ist beim ersten Regen anfangs oft rutschig.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1202772

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de