Polizei, Kriminalität

(GP) Göppingen - Schläger prügeln auf Passanten ein - Zwei junge Männer haben am Sonntag in Göppingen einen 28-Jährigen mit einem Metallschlagstock schwer verletzt.

20.03.2017 - 17:07:08

Polizeipräsidium Ulm / Göppingen - Schläger prügeln auf ...

Ulm - Der 28-Jährige hatte die zwei Männer gegen 21 Uhr in der Bleichstraße angesprochen, weil diese mit ihrem Auto in die Fußgängerzone gefahren waren. Die Männer griffen ihn hierauf sofort an und schlugen gemeinsam auf ihn ein. Einer der Angreifer schlug ihm mit einem Metallschlagstock mehrmals auf den Kopf. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus. Die Polizei nahm die beiden 18-jährigen Schläger vorübergehend fest. In ihrem Auto stellten die Beamten einen weiteren Schlagstock, einen Elektroschocker und diverse Messer sicher. Gegen die 18-Jährigen laufen jetzt strafrechtliche Ermittlungen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++505478

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!