Polizei, Kriminalität

(GP) Göppingen - Nach Unfall Zeugen gesucht

04.07.2017 - 13:46:29

Polizeipräsidium Ulm / Göppingen - Nach Unfall Zeugen gesucht

Ulm - Am Montagmorgen gegen 07.50 Uhr kam es auf der abschüssigen Christian-Grüninger-Straße zu einem Auffahrunfall, bei dem ein Opel auf einen Toyota prallte. Zuerst war der blaue Opel Astra Caravan sehr dicht aufgefahren und war dann mit Schwung auf den Opel geprallt. Als der Toyota-Lenker versucht anzuhalten, wurde sein Auto durch den Opel einfach weitergeschoben. Anschließend scherte der Opel aus, flüchtete in Richtung Faurndau und beschädigte in der Beckhstraße, an der Einmündung zur Ludwigstraße, zwei Verkehrszeichen. Der Opel-Lenker setzte seine Fahrt bis zum Hirschplatz fort, bevor er in der Sackgasse nicht mehr weiter konnte. Zu Fuß machte sich der offensichtlich betrunkene Autofahrer dann auf und davon. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 5.000 Euro. Der Opel wurde zuvor vermutlich in Eislingen gestohlen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die den Unfall oder die riskante Flucht beobachtet haben. Telefon 07161/63.2360.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 1246152

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de