Polizei, Kriminalität

(GP) Göppingen - Gruppe prügelt auf 21-Jährigen ein - Die Polizei ermittelt nach einer Körperverletzung am Sonntag in Ursenwang.

29.05.2017 - 19:06:39

Polizeipräsidium Ulm / Göppingen - Gruppe prügelt auf ...

Ulm - Mehrere Jugendliche hatten einen 21-Jährigen gegen 21.30 Uhr an der Bushaltestelle Lindenplatz angegriffen und niedergeschlagen. Laut unbeteiligten zeugen haben sie danach gemeinsam auf den am Boden liegenden eingetreten. Das Opfer der Straftat erlitt Verletzungen, die in einer Klinik behandelt werden mussten. Seit der Tat fehlt auch das Smartphone des 21-Jährigen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++0994830

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!