Polizei, Kriminalität

(GP) Göppingen - Gekippte Fenster sind offene Fenster - Leichtes Spiel hatte ein Einbrecher am Wochenende in Göppingen.

20.03.2017 - 16:06:50

Polizeipräsidium Ulm / Göppingen - Gekippte Fenster sind ...

Ulm - Im Zeitraum zwischen Freitagmorgen und Sonntagvormittag ging der Unbekannte auf die Rückseite eines Einfamilienhauses in der Keplerstraße. Er drückte ein auf Kipp stehendes Kellerfenster auf und durchsuchte mehrere Räume im Keller und Erdgeschoss. Geld und eine EC-Karte nahm er mit.

Die Polizei mahnt in Zusammenhang mit Einbrüchen zur Wachsamkeit. Schließen Sie beim Verlassen des Hauses Türen und Fenster immer gut zu. Achten Sie auf verdächtige Wahrnehmungen. Aufmerksamkeit kann Einbrüchen vorbeugen und Täter abschrecken. Einbrecher sind oft nicht alleine unterwegs. Sie stehen Schmiere, haben nicht selten Fahrzeuge in der Nähe bereit stehen und Sie achten auf Hinweise, die die Abwesenheit der Bewohner signalisieren. Zum Beispiel auf fehlendes Licht in Wohnräumen, leere Garagen, volle Briefkästen. Bitte verständigen Sie die Polizei über den Notruf 110, wenn Sie fremde Personen auf einem Grundstück sehen oder andere verdächtige Beobachtungen machen.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++0504162

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de