Polizei, Kriminalität

(GP) Göppingen - Auffahrunfall mit Folgen / Zwei Verletzte sind das Resultat eines Unfalls am Donnerstag in Göppingen.

23.06.2017 - 13:06:53

Polizeipräsidium Ulm / Göppingen - Auffahrunfall mit ...

Ulm - Gegen 20 Uhr fuhr ein VW in der Willi-Bleicher Straße in Richtung Jebenhausen auf der linken Spur. In der Nähe einer Firma bremste die 38-jährige Fahrerin. Das sah der Lenker eines Nissan zu spät. Der 32-Jährige fuhr auf den Pkw auf. Die Fahrzeuge erkannte wiederum eine Daihatsu-Fahrerin zu spät. Ihr Auto stieß gegen den Nissan. Die 41-Jährige überstand den Unfall ohne Blessuren. Die anderen Fahrzeuglenker trugen leichte Verletzungen davon. Der Nissan war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Ein Abschleppunternehmen barg ihn. Den Gesamtsachschaden an den beteiligten Fahrzeugen schätzt die Polizei auf ungefähr 13.000 Euro.

++++1172492

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de