Polizei, Kriminalität

(GP) Göppingen - Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus / In der Vorderen Karlstraße in Göppingen waren Feuerwehr und Rettungsdienst am Montagabend in einer verrauchten Wohnung.

27.06.2017 - 14:32:40

Polizeipräsidium Ulm / Göppingen - Angebranntes Essen löst ...

Ulm - Die Mieter hatten das auf dem eingeschalteten Herd befindliche Essen vergessen. Eine 30-Jährige kam vorsorglich zur Untersuchung in eine Klinik. Die Feuerwehr beseitigte den Rauch mit einem Ventilator. Gebäudeschaden entstand nicht.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1200157

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de