Polizei, Kriminalität

(GP) Geislingen - Streit eskaliert / Am Dienstag kam es in Geislingen zu einer Auseinandersetzung zweier junger Männer.

12.07.2017 - 17:26:48

Polizeipräsidium Ulm / Geislingen - Streit eskaliert / Am ...

Ulm - Zwischen zwei Männern im Alter von 18 und 21 Jahren kam es am Dienstag kurz nach 17 Uhr auf einer Wendeplatte zu einem Streit. Dabei zog der 21-Jährige ein Küchenmesser und stach dabei auf seinen Kontrahenten ein. Der 18-Jährige wurde beim Abwehren leicht verletzt. Beamte des Polizeireviers Geislingen nahmen darauf den Mann fest. Gegen die Festnahme leistete der 21-Jährige heftigen Widerstand. Dabei wurde ein Polizeibeamter leicht verletzt. Die Beamten beschlagnahmten das Messer. Bei der Durchsuchung des jungen Mannes fanden die Beamten kleinere Mengen Drogen. Der Rettungsdienst versorgte den 18-Jährigen und verbrachte ihn in ein Krankenhaus. Das Polizeirevier Geislingen ermittelt nun die Hintergründe der Tat.

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de +++++1310527 / 1310693

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!