Polizei, Kriminalität

(GP) Geislingen - Jugendliche rauben Geldbeutel

25.10.2016 - 13:36:02

Polizeipräsidium Ulm / Geislingen - Jugendliche rauben ...

Ulm - Ein 56-jähriger Mann wurde am Sonntag gegen 00:15 Uhr von vier Jugendlichen in der Liebknechtstraße beim Spielplatz an der Fils angegangen. Die vier Jugendlichen im Alter von 17 bis 19 Jahre kamen aus dem Holzpavillon und fragten den 56-Jährigen nach Geld. Als dieser verneinte und weiter lief, wurde er von hinten zu Boden gestoßen. Einer der Jugendlichen griff in die Jackettasche und stahl den Geldbeutel. Der 56-Jährige ging anschließend nach Hause und verständigte die Polizei, die im Rahmen der Fahndung die vier verdächtigten in der Belbelstraße sah, die auf die Beschreibung passte. Als die Gruppe die Polizeistreife sah, flüchteten sie. Ein 21-Jährige konnte nach kurzer Flucht festgenommen werden. Die Kriminalpolizei in Göppingen hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Hinweise, da die Gruppe sich zuvor in dem Holzpavillon aufgehalten hatte. Telefon 07161/63-0. 1974938

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de,

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de