Polizei, Kriminalität

(GP) Geislingen - Einbrecher nimmt Flachbildschirme / In ein Geschäft in Geislingen brach ein Unbekannter am Donnerstag oder Freitag ein.

24.10.2016 - 17:50:30

Polizeipräsidium Ulm / Geislingen - Einbrecher nimmt ...

Ulm - Zwischen Donnerstagmorgen und dem späten Freitagabend gelangte der Einbrecher zunächst in das Treppenhaus des Gebäudes in der Straße Am Karlstollen. Dann hebelte er eine Fluchttüre des Geschäfts im zweiten Stock auf. Der Unbekannte durchsuchte die Räume. Er nahm zwei Flachbildschirme an sich und flüchtete. Ermittler sicherten am Tatort Spuren. Auch mit diesen möchte die Polizei in Geislingen (Tel. 07331/93270) den Täter nun finden.

Hinweis der Polizei: Tipps und Hinweise, wie Sie Ihr Geschäft vor Einbrüchen schützen können, erfahren Sie in der Broschüre "Schlechte Geschäfte für Einbrecher". Diese können Sie auch online unter www.polizei-beratung.de einsehen. Für weitere Informationen wenden Sie sich an die Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen bei den Polizeidienststellen im Land.

++++1973171

Annika Müller, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731/188-1100 E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!