Polizei, Kriminalität

(GP) Eislingen - Radler schwer verletzt / Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls am Sonntag in Eislingen.

13.11.2017 - 13:16:39

Polizeipräsidium Ulm / Eislingen - Radler schwer verletzt / ...

Ulm - Gegen 18 Uhr war ein 28-Jähriger mit seinem Fahrrad von Göppingen kommend auf dem Radweg an der Stuttgarter Straße unterwegs. Ein 23-Jähriger kam mit seinem Volkswagen von der Westtangente und fuhr in die Kreuzung ein. Anschließend erfasste er den 28-jährigen Radfahrer. Bei dem Zusammenstoß wurde der Radler schwer verletzt. Der Rettungsdienst versorgte den Verletzten und brachte ihn in eine Klinik. Die Polizei schätzt den Sachschaden an den Fahrzeugen auf rund 5.000 Euro. Mit der Frage, wessen Ampel grün zeigte beschäftigt sich nun die Polizei. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Mühlhausen (Rufnummer: 07335/ 96260) in Verbindung zu setzen.

Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++++2143559

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!