Polizei, Kriminalität

(GP) Eislingen / Fils - Führerschein abgenommen / Zu Fuß musste ein 76-Jähriger nach einem Unfall in Eislingen seinen Weg fortsetzen.

03.04.2017 - 15:41:50

Polizeipräsidium Ulm / Eislingen/Fils - Führerschein ...

Ulm - Der 76-Jährige fuhr gegen 8.45 Uhr in der Haarwiesenstraße. Dabei streifte er mit seinem Mercedes einen Ford. Der stand am Straßenrand geparkt. Den Schaden in Höhe von etwa 12.500 Euro meldete eine Zeugin der Polizei. Die Beamten aus Eislingen nahmen den Unfall auf. Dabei stellten sie fest: Der Fahrer hatte Alkohol getrunken. Ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht. Der 70-Jährige musste Blut abgeben. Den Führerschein behielten die Ermittler ebenfalls ein. Den 70-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige.

Hinweis der Polizei: Alkohol und das Fahren mit einem Fahrzeug passen nicht zusammen. Alkohol schränkt die Wahrnehmung ein, verringert die Reaktionsgeschwindigkeit und enthemmt. Trennen Sie daher immer Trinken und Fahren. Weitere Tipps finden Sie auch online unter www.gib-acht-im-verkehr.de.

++++0604304

Wolfram Bosch, Pressestelle, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de