Polizei, Kriminalität

(GP) Eislingen - Fehler beim Abbiegen

21.02.2017 - 10:21:56

Polizeipräsidium Ulm / Eislingen - Fehler beim Abbiegen

Ulm - Eine 50-jährige Audi-Lenkerin war am Montag gegen 15.50 Uhr von der Hauptstraße nach links in die Turnhallenstraße abgebogen. Dabei missachtet sie den Vorrang eines entgegen kommenden Seat, der von einem 19-Jährigen gelenkt wurde. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 5-000 Euro. Der Seat war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 318906

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!