Polizei, Kriminalität

(GP) Eislingen - Einbrecher schiebt Rolladen hoch / Beim Einbruch in ein Wohnhaus in Eislingen richtete ein Unbekannter am Wochenende hohen Sachschaden an.

29.08.2017 - 15:11:48

Polizeipräsidium Ulm / Eislingen - Einbrecher schiebt ...

Ulm - Er schob den Rollladen einer Terrassentüre hoch und schlug die Scheibe ein. Im Gebäudeinnern brach er weitere verschlossene Türen auf. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch offen. Der Täter war in der Zeit zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen am Werk. Die Polizei sicherte die Spuren und bittet um Wachsamkeit. Geräusche von splitterndem Holz, Glasbruch oder hochgeschobenen Rollläden können ebenso Anzeichen eines Einbruchs sein wie zum Beispiel fremde Personen auf dem eigenen - oder dem Nachbargrundstück. Achten sie auch auf verdächtige Fahrzeuge. Wählen sie in solchen Fällen den Notruf 110, damit die Polizei schnell zur Stelle ist.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++1639329

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!