Polizei, Kriminalität

(GP) Ebersbach - Lkw rammt Pkw / Schwere Verletzungen zog sich ein 20-Jähriger am Dienstag bei einem Verkehrsunfall bei Roßwälden zu.

12.07.2017 - 16:36:53

Polizeipräsidium Ulm / Ebersbach - Lkw rammt Pkw / Schwere ...

Ulm - Ein 20-Jährige wollte gegen 13.40 Uhr mit seinem Ford an der Einmündung der Hochdorfer Straße links in Richtung Ebersbach abbiegen. Dabei übersah er einen Lkw eines 66-Jährigen, der auf der Landstraße 1152 von Sulpach her kam. Der Lastwagen prallte in die Fahrerseite des Fords. Der 20-jährige wurde bei dem Unfall schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt. Der Rettungsdienst versorgte den Verletzten und brachte ihn in eine Klink. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf 18.000 Euro. Der Ford wurde so stark beschädigt, dass dieser abgeschleppt werden musste.

Rudi Bauer/Sascha Kerner, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de,++++++++++ 1310077

OTS: Polizeipräsidium Ulm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110979 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110979.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!