Polizei, Kriminalität

Gottenheim - dreister Versuch

25.09.2017 - 14:06:34

Polizeipräsidium Freiburg / Gottenheim - dreister Versuch

Freiburg - Gottenheim - Bahnhof - Über Notruf wurde die Polizei am Samstag, 23.09.2017 gegen 15 Uhr darüber verständigt, dass eine männliche Person versuche in der Bahnlinie der BSB eine Waffe zu verkaufen. Am Bahnhof in Gottenheim konnte der 33jährige Mann angehalten und kontrolliert werden. Ermittlungen ergaben, dass es sich bei der Waffe um eine harmlose Softairpistole handelte. Allerdings führte der Mann noch einige unerlaubte Medikamente und Betäubungsmittel mit sich. Die "Waffe" wurde sichergestellt und die restlichen Sachen beschlagnahmt. Der Mann wird mit einer Anzeige rechnen müssen.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeirevier Breisach Tel.: 07667 9117-112 E-Mail: breisach.prev@polizei.bwl.de

@ presseportal.de