Polizei, Kriminalität

Görwihl / Rüßwihl: Pizzabote wird Opfer eines schlechten Scherzes

10.07.2017 - 14:21:35

Polizeipräsidium Freiburg / Görwihl/Rüßwihl: Pizzabote wird ...

Freiburg - Görwihl/Rüßwihl: Pizzabote wird Opfer eines schlechten Scherzes

Mit der Fassung rang ein Pizzabote, der am Sonntagabend in Rußwihl eine Pizza zustellte. Dabei ließ er unvorsichtigerweise sein Auto unverschlossen und mit laufendem Motor stehen. Während er die Pizza zustellte, sah er eine Person mit kurzer Hose und weißem T-Shirt, die in das Auto stieg und wegfuhr. Der fassungslose Bote alarmierte daraufhin die Polizei. Noch während deren Anfahrt wurde das Auto unweit des Tatortes unbeschädigt und mit steckendem Schlüssel wieder aufgefunden. Es ist durchaus möglich, dass sich jemand mit dem Pizzaboten einen schlechten Scherz erlaubte. Im Rahmen der Fahndung nach dem Übeltäter kontrollierte die Polizei bei Tiefenstein eine Personengruppe. Ob sie mit der Sache zu tun hat, steht noch nicht fest.

de

OTS: Polizeipräsidium Freiburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110970 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110970.rss2

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg Pressestelle Dietmar Ernst Telefon: 07621 176-105 E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de