Polizei, Kriminalität

Gladbeck: Auto beim Einparken touchiert

24.03.2017 - 16:46:38

Polizeipräsidium Recklinghausen / Gladbeck: Auto beim Einparken ...

Recklinghausen - Am Donnerstagnachmittag, gegen 16.15, fuhr ein 18-Jähriger Autofahrer aus Gladbeck auf der Horster Straße in Richtung Süden. Eine Frau, die rechts in eine Parkbucht einparken wollte, kollidierte dabei mit seinem Auto. Den Schaden im Wert von 1.000 Euro bemerkte der 18-Jährige allerdings erst später. Als er zur Parkbucht zurückkehrte, war die Frau nicht mehr vor Ort. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800 2361 111 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de