Polizei, Kriminalität

Gestürzter Radfahrer vor dem Löhr-Center

03.07.2017 - 19:41:38

Polizeipräsidium Koblenz / Gestürzter Radfahrer vor dem ...

Koblenz - Ein gestürzter Radfahrer hat heute, Montag, 03.07.2017, gegen 17.05 Uhr, auf der Hohenfelder Straße vor dem Koblenzer Löhr-Center für einige Aufregung gesorgt. Der 57-jähriger Mann aus Koblenz war aus bisher nicht geklärter Ursache mit seinem Fahrrad zu Fall gekommen und mit dem Kopf aufgeprallt. Da zu befürchten stand, dass er sich dabei ernstere Verletzungen zugezogen hatte, musste ein Notarzt mittels Hubschrauber zum Einsatzort gebracht werden. Der Rettungshubschrauber landete gegen 17.25 Uhr auf der Hohenfelder Straße, unmittelbar vor dem Löhr-Center. Die Straße musste dazu kurzzeitig gesperrt werden. Es kam dabei zu keinen nennenswerten Behinderungen des Verkehrs.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!