Polizei, Kriminalität

Geschwindigkeitüberwachung

13.11.2017 - 13:21:37

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Geschwindigkeitüberwachung

Osterode - Osterode, K 431, 11.11.17, 10.30 Uhr - 11.30 Uhr

OSTERODE / K 431 (US) Am Samstag, i.d.Z.v. 10.30 Uhr - 11.30 Uhr, führten die Beamten des Polizeikommissariates Osterode auf der K 431, zwischen Dorste und Förste, eine Geschwindigkeitsmessung durch. In diesem Bereich wurden 5 Verstöße festgestellt. Die maximal gefahrene Geschwindigkeit bei erlaubten 70 km/h lag bei 107 km/h. Das Messen von Geschwindigkeiten an Unfallschwerpunkten ist Teil eines Bündels von Maßnahmen, mit denen im Rahmen der Verkehrssicherheitsinitiative (VSI) 2020 die Zahl der Verkehrsunfälle mit schwerem Personenschaden nachhaltig gesenkt werden soll

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Osterode Leitung

Telefon: 05522/508 0 Fax: 05522/508 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!