Polizei, NRW

Gescher - Mehr als 10 % zu schnell unterwegs

27.03.2017 - 13:36:45

Kreispolizeibehörde Borken / Gescher - Mehr als 10 % zu schnell ...

Gescher - (fr) Am Samstag führte der Verkehrsdienst der Polizei auf der B 525 eine Geschwindigkeitsüberprüfung in einer 70er-Zone durch. Von den ca. 8.000 gemessenen Fahrzeugführen waren ca. 900 zu schnell unterwegs, darunter auf 40 Motorradfahrer. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 127 km/h. Der Raser muss mit einem Bußgeld in einer Höhe von 240 Euro, zwei Punkten in der "Verkehrssünderdatei" und einem einmonatigen Fahrverbot rechnen.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!