Polizei, Kriminalität

Gescheitertes Überholmanöver endet im Straßengraben

10.07.2017 - 16:11:52

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis / Gescheitertes ...

Winterberg - Freitagnachmittag, gegen 15:40 Uhr, wollte ein 20-Jähriger aus Schmallenberg auf der Kreisstraße 18 ein anderes Fahrzeug überholen. Er fuhr in Richtung Altastenberg und scherte auf die Gegenfahrbahn aus. Dort sah er, dass ihm ein Fahrzeug entgegenkam. Der 20-Jährige bremste und scherte zurück auf seinen Fahrstreifen. Dabei streifte er zunächst den Fahrradträgers des Fahrzeugs, welches er ursprünglich überholen wollte. Er fuhr weiter in den Straßengraben und prallte gegen einen dortigen Wasserdurchlass. Bei dem Aufprall wurde der Mann verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Der Schaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro. Nach seinen Angaben hätten die Bremsen nicht mehr richtig funktioniert, so dass das Fahrzeug sichergestellt wurde.

OTS: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65847 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65847.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Bianca Scheer Telefon: 0291-9020-1011 Fax: 0291-9020-1019 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!