Polizei, Kriminalität

Gernsbach - Einsatz von Pfefferspray

21.04.2017 - 18:46:52

Polizeipräsidium Offenburg / Gernsbach - Einsatz von Pfefferspray

Gernsbach - Nur unter Verwendung des polizeilichen Pfeffersprays konnte am Freitagnachmittag ein 28-Jähriger von den Beamten des Polizeireviers Gaggenau überwältigt werden. Der amtsbekannte Mann verlor gegen 15 Uhr am südlichen Ortsrand aus noch ungeklärten Gründen völlig seine Fassung und war selbst von seinem Vater nicht mehr im Zaum zu halten. Völlig in Rage verletzte sich der Aggressor mit einem Messer selbst. Durch den Einsatz des Pfeffersprays wurden auch vier der hinzugerufenen Polizisten leicht verletzt. Der Rettungsdienst musste hinzugezogen werden. Den jungen Mann erwartet eine Anzeige wegen Widerstands. Er wurde in eine Fachklinik eingeliefert.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon dreht Ihnen diesen Videokurs für teuer Geld an! Doch wir machen Sie auch KOSTENLOS …

... zum Super-Trader! Ja, während andere Anleger ein Vermögen blechen mussten, um diesen meisterlichen Videokurs von Spitzen-Analyst Dennis Gürtler zu sehen, zahlen Sie jetzt KEINEN CENT! Sichern Sie sich Ihre Teilnahme am Videokurs jetzt und werden auch Sie zum Supertrader!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um zum Supertrader zu werden!