Polizei, Kriminalität

Germersheim - Freundschaftsdienst geht schief

20.08.2017 - 13:56:44

Polizeidirektion Landau / Germersheim - Freundschaftsdienst ...

Germersheim - Am Samstagmorgen wurde hiesiger Dienststelle ein im Kenneldeich in Sondernheim von der Fahrbahn abgekommener VW Golf gemeldet. Die Unfallverursacherin hatte sich bereits unerlaubt von der Unfallstelle entfernt und war nicht mehr vor Ort. Während der Absicherung der Unfallstelle fiel der Streife ein grauer Peugeot auf, der nach Erblicken der Streife sofort versuchte zu flüchten. Der 24-jährige Fahrer des Peugeot konnte nach einer kurzen Verfolgung einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Während der Kontrolle gab der Fahrer an, dass er von der Unfallverursacherin beauftragt worden sei, ihren PKW aus dem Graben zu ziehen. Weiterhin gab der 24-jährige Mann aus Haßloch an, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis sei und Betäubungsmittel konsumiert habe. Dem Peugeot-Fahrer wurde anschließend eine Blutprobe entnommen und gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Gegen die 30-jährige flüchtende Unfallverursacherin wurde ebenfalls ein Strafverfahren wegen einer Verkehrsunfallflucht aufgenommen.

OTS: Polizeidirektion Landau newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117686 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117686.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Landau Polizeiinspektion Germersheim

Telefon: 07274-958-0 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!