Polizei, Kriminalität

Gerlingen: Sattelzuglenker begeht Unfallflucht

06.12.2016 - 15:30:38

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Gerlingen: Sattelzuglenker begeht ...

Ludwigsburg - Ein bislang unbekannter Sattelzuglenker verübte am Dienstagmorgen, kurz vor 09.00 Uhr, in der Siemensstraße in Gerlingen eine Unfallflucht. Der Unbekannte wollte nach rechts in die Kupferwiesenstraße abbiegen und holte hierfür weit aus. Er überfuhr schließlich den Gehweg und prallte gegen einen Stromverteilerkasten sowie einen Laternenmast. Vermutlich stieß er im weiteren Verlauf auch noch gegen einen Audi, der einige Meter weiter am Fahrbahnrand in der Kupferwiesenstraße stand, bevor sich der Fahrer endgültig davon machte. Der Sattelzug soll blau gewesen sein. Am Auflieger war wohl eine osteuropäische Zulassung angebracht. Eventuell befand sich ein heller Schriftzug auf der Plane. Während der Sachschaden am Audi noch nicht feststeht, dürfte sich der am Stromverteilerkasten und dem Laternenmast entstandene Schaden auf etwa 4.000 Euro belaufen. Zeugen, die weitere Hinweise zu dem Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!