Polizei, Kriminalität

Gemeinschaftliche Körperverletzung

19.06.2017 - 12:50:02

Polizeidirektion Bad Kreuznach / Gemeinschaftliche ...

Kirn - 17.06.2017

Am Samstag um 15:20 Uhr kam es an der "Schülerkiesel" zu einer gemeinschaftlich begangenen Körperverletzung. Hierbei soll ein zunächst verbal geführter Streit in der Form eskaliert sein, dass einer der drei 21 bis 23-jährigen Tatverdächtigen mit Faustschlägen das 29-jährige Opfer im Gesicht verletzt hatte, während ein anderer den Geschädigten festhielt. Des Weiteren soll der Versuch unternommen worden sein, das Opfer mit einem mitgeführten Springmesser zu verletzen. Der 29-Jährige konnte sich aus der Situation leicht verletzt befreien und nach Hause flüchten. Die drei Tatverdächtigen wurden im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen im Bereich des Bahnhofs festgenommen. Nach Feststellung der Personalien als auch der körperlichen Durchsuchung wurden die Tatverdächtigen wieder entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise von Augenzeugen zum Tatzeitpunkt nimmt die Polizeiinspektion Kirn (Telefonnummer: 06752/1560) oder die Außenstelle Bad Sobernheim (Telefonnummer: 06751/81270)entgegen.

OTS: Polizeidirektion Bad Kreuznach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117703 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117703.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn

Telefon: 06752-1560 www.polizei.rlp.de/pd.badkreuznach

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird das zwar nicht gefallen, …

… aber mit dem Meisterwerk „Der Börsenflüsterer“ erhalten Sie jetzt KOSTENLOS Ihren Schlüssel zum Börsenreichtum. Sichern Sie sich den ersten Teil des Buches im Wert von 24,09 € jetzt KOSTENLOS!

Klicken Sie dafür einfach HIER!