Polizei, Kriminalität

Geldautomat aus der Bank gezogen

17.11.2016 - 15:15:36

Polizei Düren / Geldautomat aus der Bank gezogen

Linnich - Unbekannte entwendeten im Ortsteil Ederen einen Geldausgabeautomaten.

Diebe drangen in der Nacht zum Donnerstag in den Vorraum einer Bankfiliale in der Kapellenstraße ein. Gegen 02:35 Uhr hörten Anwohner laute Geräusche. Beim Blick aus dem Fenster konnten sie beobachten, wie mehrere Personen den Kontoauszugsdrucker nach draußen wuchteten. Anschließend legten sie ein Seil um den Geldautomaten und zogen ihn mit Hilfe eines Pkw aus der Bank. Der Automat wurde auf einen weißen Pickup verladen, mit dem die insgesamt vier Täter vom Ort flüchteten. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bislang ergebnislos. Die Kriminalpolizei hat Spuren am Tatort gesichert und die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Düren unter 02421 949-6425 zu melden.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!