Polizei, Kriminalität

Geisterfahrerin auf der HTS

10.10.2016 - 12:51:07

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Geisterfahrerin auf ...

Siegen - Am Sonntagnachmittag (09.10.2016) um 16:40 Uhr fuhr eine 77-Jährige Frau mit einem schwarzen Golf auf der HTS in der verkehrten Richtung. Sie fuhr zunächst vorschriftsmäßig in Richtung Europaplatz. In der dortigen Baustelle wendete sie und setzte dann ihre Fahrt als Geisterfahrerin auf der HTS in Richtung Kreuztal fort. Erst hinter dem Ziegenbergtunnel, nachdem ihr bereits mehrere Fahrzeuge entgegengekommen waren, wendete sie erneut und konnte durch eine Polizeistreife angehalten werden. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und stellten den Führerschein der 77-Jährigen sicher. Insbesondere Fahrzeugführer, die durch die Falschfahrt gefährdet wurden, werden gebeten sich beim Siegener Verkehrskommissariat unter 0271-7099-0 zu melden.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Pressestelle Telefon: 0271 7099 1114 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

@ presseportal.de