Polizei, Kriminalität

Geisterfahrer in der Baustelle gestoppt

29.08.2016 - 18:25:40

Polizei Braunschweig / Geisterfahrer in der Baustelle gestoppt

Braunschweig - 28.08.16, 09.19 Uhr Wolfenbüttel, A395

In der zur Zeit eingerichteten Baustelle auf der A395 bei Wolfenbüttel stoppte eine Streife der Autobahnpolizei einen 76 Jahre alten Autofahrer, der mit seinem Wagen auf der Richtungsfahrbahn Bad Harzburg in Richtung Braunschweig fuhr.

Umsichtiges Verhalten anderer Autofahrer, die rechtzeitig auf der Autobahn anhielten, verhinderte ein Frontalzusammenstoß mit dem Geisterfahrer. Die Polizisten geleiteten den Wagen an der Anschlussstelle Wolfenbüttel-West von der Autobahn.

Gegen den 76-Jährigen wird wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3034 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!