Polizei, Kriminalität

Gegen parkenden Wagen gefahren und geflüchtet

14.12.2016 - 15:05:55

Kreispolizeibehörde Heinsberg / Gegen parkenden Wagen gefahren ...

Erkelenz - Am Montag (12. Dezember) wurde auf der Glück-Auf-Straße ein grauer Pkw Volvo Kombi durch einen Zusammenstoß beschädigt. Ein bisher unbekannter Autofahrer war zwischen 12:30 Uhr und 18:15 Uhr gegen den parkenden Volvo gefahren und hatte dabei den linken Außenspiegel und die Fahrertür erheblich beschädigt. Ohne sich aber weiter um den angerichteten Sachschaden zu kümmern, fuhr er davon. Die Polizei sucht nach dem flüchtigen Autofahrer und bittet Zeugen, die den Unfall beobachteten oder Hinweise zu dem Verursacher bzw. seinem Wagen geben können, sich zu melden. Zuständig ist das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 920 0.

OTS: Kreispolizeibehörde Heinsberg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65845 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65845.rss2

Rückfragen bitte an: Kreispolizeibehörde Heinsberg Pressestelle Telefon: 02452 / 920-2222 E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

@ presseportal.de