Polizei, Kriminalität

Gegen Ampel gefahren

20.05.2017 - 11:21:23

Polizeipräsidium Offenburg / Gegen Ampel gefahren

Achern - Infolge alkoholischer Beeinflussung kam am frühen Samstagmorgen der Fahrer eines Mietwagens in der Sasbacher Straße in Achern von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Ampelmast. Der 25-jährige Fahrer wurde leicht verletzt. Am Mietfahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 32.000 Euro. Die nunmehr verbogene Ampel schlägt mit ca. 1500 Euro zu Buche. Von seinem Führerschein musste sich der Fahrer verabschieden.

/Stgl

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-210 E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!