Obs, Polizei

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

13.06.2017 - 13:31:38

Polizeidirektion Ludwigshafen / Gefährlicher Eingriff in den ...

Frankenthal (Pfalz) - In Folge einer Meinungsverschiedenheit über das Passieren einer Engstelle geraten zwei PKW Fahrer im Alter von 34 und 57 Jahren am Montagabend, 12.06.2017, im Bereich der Eisenbahnstraße zunächst in Streitigkeiten. Der 57-Jährige verlässt im Weiteren zum Ausleben seines Unmutes sein Fahrzeug, beleidigt den 34-Jährigen und schlägt auf die Motorhaube dessen PKW. Der 34-Jährige reagiert wiederum darauf, in dem er den sich vor seinem PKW befindlichen 57-Jährigen durch Rollenlassens seines PKW nach vorne zum Sturz bringt. Der 57-Jährige verletzt sich leicht, am PKW des 34-Jährigen entsteht durch den Schlag kein Sachschaden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117688 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117688.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen Polizeiinspektion Frankenthal (Pfalz) Manuel Dietrich

Telefon: 06233 313-202 (oder -0) E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!