Kriminalität, Polizei

Gefährliche Körperverletzung - Zeugen gesucht

23.05.2017 - 16:56:37

Polizeiinspektion Gifhorn / Gefährliche Körperverletzung - ...

Wesendorf - In der Nacht von Sonntag auf Montag, gegen 02:45 Uhr, ging ein 33-jähriger Wesendorfer von einer Geburtstagsfeier am Schießstand Wesendorf nach Hause. Auf dem Weg wurde er von einer Gruppe aus fünf Männern nach Zigaretten gefragt, als er verneinte welche zu besitzen, wurde er von mehreren Angreifern der Gruppe ins Gesicht geschlagen. Auf dem Boden liegend wurde der Wesendorfer nochmals getreten, die Gruppe flüchtete anschließend unerkannt. Die Männer waren von schlanker Statur, mit dunklem Haar und hätten schlechtes Deutsch gesprochen. Während vier der Männer ca. 170-180cm groß waren, war der fünfte ca. 190cm groß.

Hinweise zu den Tätern bitte an die Polizei in Wesendorf, 05376 9739-0.

OTS: Polizeiinspektion Gifhorn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/56517 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_56517.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn Pressestelle Christoph Nowak Telefon: 05371/980-110 E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!