Polizei, Kriminalität

Gefährliche Körperverletzung mit Glasflasche- Zeugensuche

04.05.2017 - 17:41:51

Polizei Mönchengladbach / Gefährliche Körperverletzung mit ...

Mönchengladbach - In der Nacht zum 1. Mai ist es in der Gaststätte Sense Club im Haus Zoar, Kapuzinerplatz 12 zu einer Gefährlichen Körperverletzung durch einen Flaschenwurf gekommen. In dem Lokal fand eine Feierlichkeit statt, zu der sich mehrere hundert Personen angesagt hatten. Gegen 02:00 Uhr warf ein noch unbekannter Teilnehmer der Veranstaltung aus bisher unbekannten Gründen eine leere Glasflasche quer durch den Raum. Diese Flasche traf einen 19Jährigen, der ebenfalls Partygast war und verletze ihn schwer im Gesicht. Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat beobachtet haben und Angaben zu dem unbekannten Flaschenwerfer machen können. Sachdienliche Hinweise bitte an die Rufnummer 02161/ 290.(ha)

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Pressestelle

Telefon: 02161/29 20 20 Fax: 02161/29 20 29 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!