Polizei, Kriminalität

Gefährdung des Straßenverkehrs

01.01.2017 - 10:00:32

Polizeidirektion Pirmasens / Gefährdung des Straßenverkehrs

Pirmasens - Am Samstag, den 31.12.2016, gegen 14:56 Uhr ereignete sich auf der B 10, Landau in Fahrtrichtung Pirmasens, Höhe Anschlussstelle Pirmasens-Waldfriedhof, eine Gefährdung des Straßenverkehrs. Ein 58-jähriger Mann aus Sexau befuhr mit seinem PKW die B 10 in der genannten Fahrtrichtung. Auf gerader Strecke wollte ein 50-jähriger Polizeibeamter außer Dienst, der Polizei des Saarlandes den 58-jährigen Mann überholen. Der 58-jährige Mann wechselte in diesem Moment von seinem rechten Fahrstreifen in Richtung des linken Fahrstreifens. Nur durch Ausweichen des 50-jährigen Mannes konnte ein Zusammenstoß beider PKW verhindert werden. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle des 58-jährigen Mannes konnte eine deutliche Übermüdung dessen festgestellt werden, weshalb ihm die Weiterfahrt vorerst untersagt wurde.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!