Polizei, Kriminalität

Gefährdung des Straßenverkehrs

01.01.2017 - 10:00:32

Polizeidirektion Pirmasens / Gefährdung des Straßenverkehrs

Pirmasens - Am Samstag, den 31.12.2016, gegen 14:56 Uhr ereignete sich auf der B 10, Landau in Fahrtrichtung Pirmasens, Höhe Anschlussstelle Pirmasens-Waldfriedhof, eine Gefährdung des Straßenverkehrs. Ein 58-jähriger Mann aus Sexau befuhr mit seinem PKW die B 10 in der genannten Fahrtrichtung. Auf gerader Strecke wollte ein 50-jähriger Polizeibeamter außer Dienst, der Polizei des Saarlandes den 58-jährigen Mann überholen. Der 58-jährige Mann wechselte in diesem Moment von seinem rechten Fahrstreifen in Richtung des linken Fahrstreifens. Nur durch Ausweichen des 50-jährigen Mannes konnte ein Zusammenstoß beider PKW verhindert werden. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle des 58-jährigen Mannes konnte eine deutliche Übermüdung dessen festgestellt werden, weshalb ihm die Weiterfahrt vorerst untersagt wurde.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de