Polizei, Kriminalität

Geeste - Vier Verletzte nach Unfall

21.04.2017 - 12:56:37

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Geeste - Vier ...

Geeste - Am Donnerstagnachmittag ist es auf der Osterbrocker Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Vier Personen wurden dabei verletzt, zwei von ihnen schwer. Die 48-jährige Fahrerin eines Ford Focus wollte gegen 15.30 Uhr nach links in die Hedwigstraße abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden VW Tiguan. Es kam zum Zusammenstoß. Die 79-jährige Beifahrerin des Ford und die 52-jährige Beifahrerin des VW wurden jeweils schwer- aber nicht lebensgefährlich verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Die Unfallverursacherin und die 24-jährige Fahrerin des Tiguan kamen mit leichten Verletzungen davon. Der Sachschaden wird auf etwa 6000 Euro beziffert.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de