Polizei, Kriminalität

Geeste - Heißluftballon gerät in Stromleitung

24.10.2016 - 14:00:35

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Geeste - ...

Geeste - - Glück im Unglück hatten ein Ballonfahrer und seine fünf Passagiere am Sonntagabend in Geeste. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei wollte der Ballonfahrer gegen 18.10 Uhr auf einer Weide in der Nähe der Straße Im Holte landen und übersah dabei aufgrund einer davor stehenden Baumreihe eine Stromleitung. Bei der Berührung mit der Stromleitung kam es zu einem Kurzschluss und dadurch zu einem Stromausfall in Teilen von Geeste. Der Ballonfahrer konnte den Ballon sicher landen. Er und die fünf Passagiere blieben unverletzt.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Achim van Remmerden Telefon: 0591 / 87-104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!