Polizei, Kriminalität

Gas mit Bremse verwechselt - Leichtverletzte bei Unfall - 28.08.2017, gg.

29.08.2017 - 01:47:01

Wiesbaden - Polizeipräsidium Westhessen / Gas mit ...

Wiesbaden - Am späten Montagnachmittag kam es im Bereich der Parkplatzausfahrt der Helios-Klinik in Wiesbaden zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand wollte dort eine 69 - jährige Frau aus Hünstetten mit ihrem Fahrzeug den beschrankten Parkplatz verlassen. Aus noch ungeklärter Ursache verwechselte sie nach dem Durchfahren der geöffneten Schranke und der folgenden Lenkbewegung vermutlich das Gas mit der Bremse und beschleunigte stark. Das Auto schnellte nach vorne und überrollte im weiteren Verlauf mehrere Fahrbahnpoller. Dabei drehte sich das Auto und blieb auf dem Dach liegen. Dadurch wurde die Fahrerin leicht verletzt. Nach kurzer notfallmedizinischer Versorgung wurde sie ins direkt anliegende Krankenhaus verbracht. Für die Bergung- und Aufräumarbeiten war die Wiesbadener Berufsfeuerwehr eingesetzt. Der Sachschaden wird auf ca. 8500 EUR geschätzt.

Hey, PHK & KvD

OTS: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11815 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11815.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen Polizeidirektion Wiesbaden Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142 E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!