Polizei, Kriminalität

Ganderkesee: Verkehrsüberwachung in Havekost +++

22.11.2016 - 16:55:56

Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch / ...

Delmenhorst - Im Zeitraum von 10:30 Uhr bis 13:00 Uhr (22.11.2016) führten Beamte der Verfügungseinheit an der B 213 im Bereich Ganderkesee-Havekost Verkehrsüberwachungsmaßnahmen durch. Insgesamt konnte 7 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt werden. Die dort vorgeschriebene Geschwindigkeitsbegrenzung von 70 km/h wurde in einem Fall um 29 km/h überschritten.

Darüber hinaus missachteten 15 Fahrzeugführerinnen und Fahrzeugführer das dortige STOP-Schild.

Bei der Kontrolle eines Kleinkraftrades stellte sich heraus, dass der 66 jährige Fahrzeugführer aus Delmenhorst nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg - Land / Wesermarsch newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68438 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68438.rss2

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Henrik Hackmann Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch Pressestelle Telefon: 04221-1559104 E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de Internet: www.polizei-delmenhorst.de

@ presseportal.de