Polizei, Kriminalität

Gaggenau - Widerstand geleistet

26.09.2017 - 15:41:34

Polizeipräsidium Offenburg / Gaggenau - Widerstand geleistet

Gaggenau - Mit dem Auftrag einen Haftbefehl zu vollstrecken, fuhren Beamte des Polizeireviers Gaggenau am Montag gegen 17 Uhr an die Wohnanschrift einer 22-Jährigen in der Innenstadt. Da die Dame den geforderten Geldbetrag nicht aufbringen konnte, wurde sie festgenommen und zum Polizeirevier gebracht. Hiergegen wehrte sie sich jedoch, beleidigte die Polizisten und versuchte erfolglos die Beamten zu beißen und zu bespucken. Nachdem durch einen Bekannten der haftabwendende Geldbetrag beigetrieben werden konnte, wurde die junge Frau wieder auf freien Fuß entlassen. Die so wiedererlangte Freiheit nutzte sie, um den Insassen eines vorbeifahrenden Streifenwagens den erhobenen Mittelfinger zu zeigen. Wegen Beleidigungen, versuchter Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte wird sie nun weiteren Strafverfahren entgegensehen müssen.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!