Polizei, Kriminalität

Gaggenau - Steinewerfer

04.04.2017 - 12:41:54

Polizeipräsidium Offenburg / Gaggenau - Steinewerfer

Offenburg - Das Verhalten zweier Unbekannter am Montagabend kurz vor 19 Uhr hätte ins Auge gehen können. Von einer Brücke, welche auf Höhe der "Rotherma-Querspange" über die B 462 führt, warfen die beiden nicht bekannten Personen einen Stein in Richtung der Bundesstraße. Dieser schlug unvermittelt in die Windschutzscheibe einer 36-jährigen Toyota-Fahrerin ein. Die Frau behielt glücklicherweise die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam mit dem Schrecken davon. Es entstand Sachschaden von geschätzt 500 Euro. Hinweise auf die zwei im Anschluss flüchtenden Steinewerfer bestehen bislang nicht. Die Ermittler des Reviers Gaggenau erhoffen sich Zeugenhinweise und nehmen unter der Telefonnummer: 07225-98870 Informationen entgegen.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!